Saison 2020/21 – Spieltag 7: Augsburger Panther – Adler Mannheim [Nachbericht]

Hier geht’s zum Vorbericht.

Hauptschiedsrichter:
Sirko Hunnius, André Schrader
Linienrichter:
Andreas Hofer, Joshua Römer

Zusammenfassung:

Endergebnis: 3 4
nach Verlängerung
Strafzeiten Augsburger Panther Adler Mannheim
2 Min. 2 4
Gesamt: 4 Min. 8 Min.

Spielverlauf:

Zeit Ereignis Spieler/Team
1. Drittel
3:30 Tor 1:0 Tor: Augsburger Panther
#81 Spencer Abbott (Assist: #21 David Stieler, #41 Maximilian Eisenmenger)
16:21 Tor 2:0 Tor: Augsburger Panther
#11 Adam Payerl (Assist: #6 Marco Sternheimer, #44 Michael Clarke)
17:41 Tor 2:1 Tor: Adler Mannheim
#24 Brendan Shinnimin (Assist: #13 Stefan Loibl, #16 Markus Eisenschmid)
2. Drittel
22:33 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Beinstellen
#13 Stefan Loibl (Adler Mannheim)
24:41 Tor 3:1 Tor: Augsburger Panther
#19 Andrew LeBlanc (Assist: #47 Wade Bergman, #11 Adam Payerl)
27:23 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Beinstellen
#5 Björn Krupp (Adler Mannheim)
29:06 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Zu viele Spieler auf dem Eis
Kleine Bankstrafe (Adler Mannheim)
32:20 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Haken
#41 Maximilian Eisenmenger (Augsburger Panther)
35:10 Tor 3:2 Tor: Adler Mannheim
#24 Brendan Shinnimin (Assist: #16 Markus Eisenschmid, #37 Thomas Larkin)
3. Drittel
42:07 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Haken
#13 Steffen Tölzer (Augsburger Panther)
45:13 Tor 3:3 Tor: Adler Mannheim
#24 Brendan Shinnimin (Assist: #13 Stefan Loibl, #16 Markus Eisenschmid)
50:49 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Beinstellen
#6 Joonas Lehtivuori (Adler Mannheim)
Overtime
62:15 Tor 3:4 Tor: Adler Mannheim
#22 Matthias Plachta (Assist: #37 Thomas Larkin)

Was bedeuten die Symbole? (Erklärung)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.