Saison 2021/22 – Spieltag 48: EHC Red Bull München – Bietigheim Steelers [Nachbericht]

Hier geht’s zum Vorbericht.

Hauptschiedsrichter:
Aleksander Polaczek, Andrew Wilk
Linienrichter:
Markus Merk, Jonas Merten

Zusammenfassung:

Endergebnis: 2 0
Strafzeiten EHC Red Bull München Bietigheim Steelers
2 Min. 2 4
Gesamt: 4 Min. 8 Min.

Spielverlauf:

Zeit Ereignis Spieler/Team
1. Drittel
16:28 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Spielverzögerung
#8 Austin Ortega (EHC Red Bull München)
2. Drittel
24:39 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Cross-Check
#12 C.J. Stretch (Bietigheim Steelers)
30:52 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Haken
#24 Maximilian Renner (Bietigheim Steelers)
3. Drittel
44:53 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Haken
#18 Justin Schütz (EHC Red Bull München)
47:50 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Beinstellen
#14 Benjamin Zientek (Bietigheim Steelers)
48:49 Tor 1:0 Tor: EHC Red Bull München
#8 Austin Ortega (Assist: #24 Jonathan Blum, #93 Maximilian Kastner)
57:32 Tor 2:0 Tor: EHC Red Bull München
#70 Maximilian Daubner
58:20 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Hoher Stock
#92 Mitchell Heard (Bietigheim Steelers)

Was bedeuten die Symbole? (Erklärung)