Saison 2022/23 – Spieltag 7: EHC Red Bull München – ERC Ingolstadt [Nachbericht]

Hier geht’s zum Vorbericht.

Hauptschiedsrichter:
Zsombor Palkövi, André Schrader
Linienrichter:
Andreas Hofer, Alex Karabetsos

Zusammenfassung:

Endergebnis: 3 1
Strafzeiten EHC Red Bull München ERC Ingolstadt
2 Min. 4 5
Matchstrafe 0 1
Gesamt: 8 Min. 35 Min.

Spielverlauf:

Zeit Ereignis Spieler/Team
1. Drittel
1:56 Matchstrafe (25 Minuten) Matchstrafe: Check gegen den Kopf
#7 Colton Jobke (ERC Ingolstadt)
6:24 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Stockschlag
#11 Frederik Tiffels (EHC Red Bull München)
9:31 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Hoher Stock
#33 Charles Bertrand (ERC Ingolstadt)
12:21 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Stockschlag
#16 Tye McGinn (ERC Ingolstadt)
16:25 Tor 1:0 Tor: EHC Red Bull München
#52 Patrick Hager (Assist: #93 Maximilian Kastner, #16 Konrad Abeltshauser)
19:12 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Spielverzögerung
#22 Mathew Bodie (ERC Ingolstadt)
2. Drittel
29:55 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Hoher Stock
#45 Benjamin Marshall (ERC Ingolstadt)
29:55 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Übertriebene Härte
#88 Julian Lutz (EHC Red Bull München)
3. Drittel
45:02 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Cross-Check
#45 Benjamin Marshall (ERC Ingolstadt)
46:47 Tor 2:0 Tor: EHC Red Bull München
#82 Christopher DeSousa (Assist: #8 Austin Ortega, #24 Jonathon Blum)
49:19 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Halten
#20 Andreas Eder (EHC Red Bull München)
50:01 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Beinstellen
#18 Justin Schütz (EHC Red Bull München)
50:45 Tor 2:1 Tor: ERC Ingolstadt
#9 Frederik Storm (Assist: #23 Maurice Edwards, #71 Justin Feser)
59:38 Tor 3:1 Tor: EHC Red Bull München
#6 Daryl Boyle (Assist: #12 Benjamin Smith)

Was bedeuten die Symbole? (Erklärung)