Saison 2020/21 – Spieltag 8: Adler Mannheim – Schwenninger Wild Wings [Nachbericht]

Hier geht’s zum Vorbericht.

Hauptschiedsrichter:
Sirko Hunnius, Marian Rohatsch
Linienrichter:
Gabriel Gaube, Joshua Römer

Zusammenfassung:

Endergebnis: 1 3
Strafzeiten Adler Mannheim Schwenninger Wild Wings
2 Min. 2 5
5 Min. 0 1
20 Min. 0 1
Gesamt: 4 Min. 35 Min.

Spielverlauf:

Zeit Ereignis Spieler/Team
1. Drittel
10:06 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Stockschlag
#89 David Wolf (Adler Mannheim)
12:09 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Haken
#16 Maximilian Hadraschek (Schwenninger Wild Wings)
13:25 Tor 0:1 Tor: Schwenninger Wild Wings
#96 Tyson Spink (Assist: #90 Tylor Spink, #4 Colby Robak)
16:23 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Haken
#96 Tyson Spink (Schwenninger Wild Wings)
17:04 Tor 1:1 Tor: Adler Mannheim
#16 Markus Eisenschmid (Assist: #37 Thomas Larkin, #13 Stefan Loibl)
18:47 Tor 1:2 Tor: Schwenninger Wild Wings
#36 Andreas Thuresson
2. Drittel
28:18 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Beinstellen
#52 Johannes Huß (Schwenninger Wild Wings)
36:01 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Übertriebene Härte
#96 Tyson Spink (Schwenninger Wild Wings)
36:39 Strafzeit: 20 Minuten 20 Minuten Strafe: Check gegen die Bande
#4 Colby Robak (Schwenninger Wild Wings)
36:39 Strafzeit: 5 Minuten 5 Minuten Strafe: Check gegen die Bande
#4 Colby Robak (Schwenninger Wild Wings)
3. Drittel
43:20 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Beinstellen
#16 Markus Eisenschmid (Adler Mannheim)
57:36 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Stockschlag
#43 Alexander Weiß (Schwenninger Wild Wings)
59:25 Tor 1:3 Tor: Schwenninger Wild Wings
#95 Jamison MacQueen (Assist: #52 Johannes Huß)

Was bedeuten die Symbole? (Erklärung)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.