Saison 2021/22 – Spieltag 11: Adler Mannheim – ERC Ingolstadt [Nachbericht]

Hier geht’s zum Vorbericht.

Hauptschiedsrichter:
Benjamin Hoppe, Marian Rohatsch
Linienrichter:
Christoffer Hurtik, Patrick Laguzov

Zusammenfassung:

Endergebnis: 4 3
nach Verlängerung
Strafzeiten Adler Mannheim ERC Ingolstadt
2 Min. 3 4
Gesamt: 6 Min. 8 Min.

Spielverlauf:

Zeit Ereignis Spieler/Team
1. Drittel
0:46 Tor 1:0 Tor: Adler Mannheim
#14 Jordan Szwarz (Assist: #9 Nigel Dawes, #16 Markus Eisenschmid)
11:26 Tor 2:0 Tor: Adler Mannheim
#9 Nigel Dawes (Assist: #16 Markus Eisenschmid, #14 Jordan Szwarz)
13:46 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Halten
#11 Louis-Marc Aubry (ERC Ingolstadt)
15:11 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Stockschlag
#19 Lean Bergmann (Adler Mannheim)
17:35 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Haken
#33 Tim Wohlgemuth (Adler Mannheim)
2. Drittel
21:43 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Haken
#6 Joonas Lehtivuori (Adler Mannheim)
28:08 Tor 2:1 Tor: ERC Ingolstadt
#21 Wayne Simpson (Assist: #77 Christopher Bourque, #11 Louis-Marc Aubry)
39:41 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Halten
#11 Louis-Marc Aubry (ERC Ingolstadt)
3. Drittel
43:49 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Beinstellen
#86 Daniel Pietta (ERC Ingolstadt)
46:24 Tor 2:2 Tor: ERC Ingolstadt
#90 Jerome Flaake
47:28 Tor 2:3 Tor: ERC Ingolstadt
#21 Wayne Simpson (Assist: #11 Louis-Marc Aubry, #77 Christopher Bourque)
48:35 Tor 3:3 Tor: Adler Mannheim
#16 Markus Eisenschmid (Assist: #6 Joonas Lehtivuori, #14 Jordan Szwarz)
Overtime
62:21 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Haken
#10 Mirko Höfflin (ERC Ingolstadt)
63:58 Tor 4:3 Tor: Adler Mannheim
#22 Matthias Plachta (Assist: #6 Joonas Lehtivuori, #14 Jordan Szwarz)

Was bedeuten die Symbole? (Erklärung)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.