Saison 2022/23 – Spieltag 2: Schwenninger Wild Wings – Düsseldorfer EG [Nachbericht]

Hier geht’s zum Vorbericht.

Hauptschiedsrichter:
Andris Ansons, Sirko Hunnius
Linienrichter:
Christoffer Hurtik, Denis Menz

Zusammenfassung:

Endergebnis: 1 2
Strafzeiten Schwenninger Wild Wings Düsseldorfer EG
2 Min. 2 3
Gesamt: 4 Min. 6 Min.

Spielverlauf:

Zeit Ereignis Spieler/Team
1. Drittel
8:11 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Beinstellen
#96 Tyson Spink (Schwenninger Wild Wings)
13:11 Tor 0:1 Tor: Düsseldorfer EG
#15 Stephen Harper (Assist: #21 Brendan O´Donnell, #81 Stephen Macaulay)
15:22 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Halten
#43 Luca Zitterbart (Düsseldorfer EG)
19:44 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Check gegen die Bande
#44 Josef Eham (Düsseldorfer EG)
2. Drittel
21:58 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Haken
#40 Ken Andre Olimb (Schwenninger Wild Wings)
28:56 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Übertriebene Härte
#67 Bernhard Ebner (Düsseldorfer EG)
35:40 Tor 1:1 Tor: Schwenninger Wild Wings
#96 Tyson Spink (Assist: #90 Tylor Spink, #60 Joacim Eriksson)
3. Drittel
52:15 Tor 1:2 Tor: Düsseldorfer EG
#15 Stephen Harper (Assist: #21 Brendan O´Donnell)

Was bedeuten die Symbole? (Erklärung)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.