Saison 2023/24 – Spieltag 21: Eisbären Berlin – Düsseldorfer EG [Nachbericht]

Hier geht’s zum Vorbericht.

Hauptschiedsrichter:
Eduards Odins, Gordon Schukies
Linienrichter:
Maksim Cepik, Wayne Gerth

Zusammenfassung:

Endergebnis: 1 4
Strafzeiten Eisbären Berlin Düsseldorfer EG
2 Min. 3 2
5 Min. 0 1
Gesamt: 6 Min. 9 Min.

Spielverlauf:

Zeit Ereignis Spieler/Team
1. Drittel
5:25 Tor 1:0 Tor: Eisbären Berlin
#28 Patrice Cormier (Assist: #38 Yannick Veilleux)
2. Drittel
22:12 Tor 1:1 Tor: Düsseldorfer EG
#21 Brendan O´Donnell (Assist: #18 Kenny Agostino, #26 Phil Varone)
24:53 Tor 1:2 Tor: Düsseldorfer EG
#55 Moritz Wirth (Assist: #87 Philip Gogulla, #3 Alec McCrea)
31:33 Tor 1:3 Tor: Düsseldorfer EG
#21 Brendan O´Donnell (Assist: #18 Kenny Agostino)
39:27 Strafzeit: 5 Minuten 5 Minuten Strafe: Ellbogen-Check
#92 Jakub Borzecki (Düsseldorfer EG)
3. Drittel
44:22 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Beinstellen
#39 Victor Svensson (Düsseldorfer EG)
47:09 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Halten
#22 Tobias Eder (Eisbären Berlin)
47:39 Tor 1:4 Tor: Düsseldorfer EG
#26 Phil Varone (Assist: #18 Kenny Agostino, #28 Alexander Ehl)
51:14 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Cross-Check
#11 Kevin Clark (Düsseldorfer EG)
53:18 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Stockschlag
#38 Yannick Veilleux (Eisbären Berlin)
59:35 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Zu viele Spieler auf dem Eis
Kleine Bankstrafe (Eisbären Berlin)

Was bedeuten die Symbole? (Erklärung)