Saison 2023/24 – Spieltag 5: Straubing Tigers – EHC Red Bull München [Nachbericht]

Hier geht’s zum Vorbericht.

Hauptschiedsrichter:
Roman Gofman, Aleksander Polaczek
Linienrichter:
Andreas Hofer, Marius Wölzmüller

Zusammenfassung:

Endergebnis: 4 2
Strafzeiten Straubing Tigers EHC Red Bull München
2 Min. 4 4
Gesamt: 8 Min. 8 Min.

Spielverlauf:

Zeit Ereignis Spieler/Team
1. Drittel
4:32 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Haken
#52 Nicolas Mattinen (Straubing Tigers)
6:48 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Zu viele Spieler auf dem Eis
Kleine Bankstrafe (EHC Red Bull München)
2. Drittel
23:00 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Haken
#27 Sandro Schönberger (Straubing Tigers)
23:11 Tor 0:1 Tor: EHC Red Bull München
#8 Austin Ortega (Assist: #93 Maximilian Kastner, #42 Yasin Ehliz)
27:42 Tor 0:2 Tor: EHC Red Bull München
#42 Yasin Ehliz
28:44 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Haken
#5 Adam Almquist (EHC Red Bull München)
32:10 Tor 1:2 Tor: Straubing Tigers
#89 Mark Zengerle (Assist: #9 Stephan Daschner, #6 Parker Tuomie)
34:27 Tor 2:2 Tor: Straubing Tigers
#77 Matt Bradley (Assist: #49 Marcel Müller, #17 Adrian Klein)
35:29 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Beinstellen
#5 Adam Almquist (EHC Red Bull München)
36:18 Tor 3:2 Tor: Straubing Tigers
#52 Nicolas Mattinen (Assist: #77 Matt Bradley, #22 Michael Connolly)
3. Drittel
40:53 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Beinstellen
#49 Marcel Müller (Straubing Tigers)
45:26 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Übertriebene Härte
#82 Christopher DeSousa (EHC Red Bull München)
45:26 Strafzeit: 2 Minuten 2 Minuten Strafe: Übertriebene Härte
#92 Marcel Brandt (Straubing Tigers)
57:42 Tor 4:2 Tor: Straubing Tigers
#42 Cole Fonstad (Assist: #52 Nicolas Mattinen, #9 Stephan Daschner)

Was bedeuten die Symbole? (Erklärung)